AGB

1. Geltungsbereich

Für alle Verkaufsaktivitäten über das Internet und deren Abwicklung zwischen der Firma BORNEX-Group, Inhaber Björn Mühlbach, und dem Käufer, gleich ob Verbraucher- oder Unternehmerkunde, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden im Internet vorliegenden Fassung. Abweichenden Einkaufsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Individuelle Vereinbarungen haben stets Vorrang vor diesen AGB. Mit Abgabe eines Gebots erklärt sich der Kunde mit der Geltung dieser AGB einverstanden. 

  
2. Vertragsabschluss

Das Angebot auf www.stickideen.com stellt noch kein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Erst durch Ihre Bestellung eines Festpreisangebotes oder einer gewonnenen Auktion in einem Internetauktionshaus kommt ein bindender Kaufvertrag zwischen der Firma BORNEX-Group Group und dem Kunden zustande. Unmittelbar nach Abschluss des Kaufs erhält der Kunde von der Firma BORNEX-Group eine entsprechende Bestellbestätigung in Textform, i.d.R. per E-Mail. Diese ist noch keine Annahme Ihrer Bestellung, sondern zunächst eine Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Über mögliche Fehler in den Angaben des Sortiments, die mangelnde Verfügbarkeit oder fehlerhafte Preisangaben werden wir Sie im Rahmen dieser Bestellbestätigung hinweisen. Die Annahme Ihrer Bestellung kommt erst mit der Auftragsbestätigung durch die Firma BORNEX-Group zustande. Der Kaufvertrag beinhaltet somit nur die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Produkte. Die Produktbeschreibungen im Online-Shop stellen keine Garantie (i.S.v. § 276 BGB) bzgl. bestimmter Produkteigenschaften dar. Die Beschaffenheit der Kaufsache kann im Einzelfall aus technischen Gründen optisch geringfügig von dem im Online-Angebot eingestellten Foto derselben abweichen. Die Abweichungen werden das für Kunden zumutbare Maß nicht übersteigen.

  
3. Preise und Angebot

Sämtliche Preise und Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Die angegebenen Preise verstehen sich brutto inklusive der gesetzlichen Umsatztsteuer in Höhe von zur Zeit 19% und zzgl. der Versandkosten für den versicherten Versand (bis € 500,00 Warenwert) in Höhe von € 4,90. Ab einem Gesamtwert von € 60,00 entfallen die Versandkosten. Ein Mindestbestellwert existiert nicht.

  
4. Zahlung und Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt gegen Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal. In der Regel hat die Bezahlung des Kaufpreises inklusive Versandkosten durch Überweisung des Kunden nach Abschluss des Kaufs auf das Konto der Firma BORNEX-Group zu erfolgen. Hierzu wurde die Bankverbindung der Firma BORNEX-Group in der Kaufabwicklung zur Einsichtnahme hinterlegt. Sobald der Kaufpreis dem Konto gutgeschrieben wurde, erfolgt der regelmäßig versicherte Versand der Ware an den Kunden zusammen mit der Rechnung, wobei der dortige Zahlungsvermerk zugleich als Quittung dient. Bei Zahlung mittels PayPal oder Sofortüberweisung wird die Ware umgehend nach erfolgter und endgültiger Buchungsbestätigung versendet. Bei der Variante Zahlung per Nachnahme erfolgt der Versand vor Erhalt der Zahlung, der Kaufbetrag wird bei Zustellung der Ware in bar eingezogen. Zusätzlich erhobene Nachnahmegebühren gehen nicht zu Lasten der Firma BORNEX-Group.

Der Kaufpreis ist sofort fällig und hat spätestens sieben Tage nach dem Kauf zu erfolgen. Geschieht dies nicht, befindet sich der Kunde in Verzug und die Firma BORNEX-Group ist zum Rücktritt vom Vertrag und ggf. zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, etwa auch der gesetzlichen Verzugszinsen sowie zur Zurückbehaltung hinsichtlich der Lieferung berechtigt. Im Falle des Verzugs betragen die gesetzlichen Verzugszinsen bei Unternehmerkunden 8,0 und bei Verbraucherkunden 5,0 Prozentpunkte über dem jeweiligen Basiszinssatz.

Sollte ein Produkt der Firma BORNEX-Group aus nicht zu vertretenden Gründen nicht mehr lieferbar sein, behält sich die Firma BORNEX-Group vor, einen in Qualität und Preis gleichwertigen Artikel zu liefern. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert und evtl. geleistete Überzahlungen umgehend zurückerstattet.

Die Länder, in die wir derzeit liefern und die entsprechenden Versandkosten dazu entnehmen Sie bitte der aktuellen Liefer- und Versandkosteninformation, die über die linke untere Navigation des Online-Shops zu erreichen ist. Sollte eine Lieferung ohne Verschulden seitens der Firma BORNEX-Group nicht möglich sein, etwa weil ein Vorlieferant nicht liefert oder die Produktion des Artikels eingestellt wurde, besteht ein Rücktrittsrecht der Firma BORNEX-Group. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben davon unberührt. Der Versand der Ware erfolgt generell auf Gefahr der Firma BORNEX-Group. Erst mit Auslieferung der Ware durch den Zusteller geht die Gefahr auf den Besteller über. Bei vorübergehender Nichtverfügbarkeit der Ware behält sich die Firma BORNEX-Group Teillieferungen vor, die Nachlieferung erfolgt auf Kosten der der Firma BORNEX-Group.

Von uns angegebene Lieferzeiten sind annähernd und unverbindlich. Für die Folgen einer verspäteten Lieferung können Ansprüche gegenüber der Firma BORNEX-Group nicht geltend gemacht werden.

  
5. Haftung für Sachmängel und Schäden

Solange die Firma BORNEX-Group im Falle eines Sachmangels ihren Verpflichtungen zur Nacherfüllung – nach ihrer Wahl durch Lieferung einer mangelfreien Ersatzsache oder durch Nachbesserung – nachkommt, hat der Kunde kein Recht, eine Herabsetzung der Vergütung zu verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag zu erklären, sofern nicht ein mindestens zweimaliges Fehlschlagen der Nacherfüllung vorliegt. Etwaige offensichtliche Mängel sind vom Kunden unverzüglich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware der Firma BORNEX-Group gegenüber anzuzeigen; andernfalls ist eine Sachmängelhaftung ausgeschlossen. 

Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen durch die Firma BORNEX-Group oder deren Erfüllungsgehilfen beschränkt sich die Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt nicht bei Verletzungen von Körper, Gesundheit oder Leben und bei Ansprüchen aus Produkthaftung sowie aus Garantie. 

Die vorstehende Haftungsbeschränkung erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

  
6. Eigentumsvorbehalt

Die Firma BORNEX-Group behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Befindet sich der Kunde mit der Zahlung in Verzug, ist die Firma BORNEX-Group berechtigt, sofort vom Vertrag zurück zu treten und die Ware – soweit bereits versandt – heraus zu verlangen. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zum vollständigen Eigentumsübergang pfleglich zu behandeln und der Firma BORNEX-Group jeden Zugriff Dritter auf die Sache, etwa im Falle einer Pfändung, unverzüglich anzuzeigen.

  
7. Datenschutzerklärung

Die Firma BORNEX-Group verwendet Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Zusätzlich erklärt der Kunde sich bereit, Werbung von uns auch per Telefax oder eMail ohne vorherige Aufforderung übermittelt zu bekommen. Der Kunde kann seine Zustimmung jederzeit widerrufen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sie haben jederzeit ein Recht auf  kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post, Fax oder Email. Bei der Kommunikation per Email kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

  
8. Schlussbestimmung

Für alle evtl. Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein bzw. werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht. Die Vertragspartner sind in diesem Fall verpflichtet, eine neue Bestimmung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen sowie der gesetzlichen Regelung zu vereinbaren, die dem ursprünglich verfolgten Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

  
Diese AGB gelten für alle unsere Auktionen, Festpreisangebote und Dienstleistungen, die im Internet angeboten werden, das Ladengeschäft der BORNEX-Group in der Eichhigfstr. 1, Bad Hersfeld ist hiervon ausgeschlossen. Für Copy-Shop-Dienstleistungen, die nur vor Ort im Ladengeschäft Bad Hersfeld ausgeführt werden können, liegen ergänzende AGB vor Ort zur Einsichtnahme aus. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Firma BORNEX-Group, Inhaber Björn Mühlbach in 36251 Bad Hersfeld.

  
Impressum / Anbieterkennung

BORNEX-Group
Inhaber: Björn Mühlbach 
Eichhofstraße 1 
36251 Bad Hersfeld 
Tel.: 06621 / 96 89 95 
Fax: 06621 / 96 89 94
USt.-ID: DE241919818 
 

Besonderer Hinweis

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, markenrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen oder mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet!